Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Zyperns Staatsfernsehen: Parlament vertagt Votum über Zwangsabgabe
Nachrichten Politik Zyperns Staatsfernsehen: Parlament vertagt Votum über Zwangsabgabe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 18.03.2013
Anzeige
Nikosia

Es sei notwendig, Zeit zu haben, um detailliert über das Gesetz zu beraten, hieß es weiter zur Begründung. Zudem sollen auch die Banken morgen und möglicherweise auch am Mittwoch geschlossen blieben. Eine offizielle Erklärung dazu gibt es bislang nicht.

dpa

Bundespräsident Joachim Gauck feiert sein erstes Amtsjubiläum weit weg von Berlin und mit einer besonderen Ehrung: Am Montag besuchte der 73-Jährige in Addis Abeba das Grab des äthiopischen Kirchenführers Gudina Tumsa und legte dort ein Blumengebinde nieder.

18.03.2013

Der Schock über die geplante Zwangsabgabe auf zyprische Bankeinlagen hat die Finanzmärkte erschüttert. Der Euro brach am Morgen massiv ein. Der Kurs der europäischen Gemeinschaftswährung sackte kurzzeitig bis auf 1,2881 Dollar ab und damit auf den tiefsten Stand seit drei Monaten.

18.03.2013

Die zyprischen Banken werden allen Anzeichen nach auch morgen geschlossen bleiben. Dies berichtet das zyprische Fernsehen. Eine offizielle Erklärung werde es am Nachmittag geben.

18.03.2013
Anzeige