Menü
Anmelden
Wetter sonnig
19°/ 6° sonnig
Nachrichten Polizei-Report

Polizei-Report

Vor dem Gemeindeamt in Burg Stargard im Kreis Mecklenburgische Seenplatte haben Unbekannte eine Reichskriegsflagge mit Hakenkreuz gehisst. Auf dem Archivbild ist eine Fahne ohne Hakenkreuz abgebildet.

In Friedland (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) haben Unbekannte vor dem Gemeindeamt in Burg Stargard die Deutschlandfahne durch eine Reichskriegsflagge mit Hakenkreuz ersetzt.

21.04.2019

Vermutlich fahrlässiger Umgang mit Feuer war die Ursache für mehrere Feuerwehreinsätze in den vergangenen Tagen am langen Osterwochenende in Grevesmühlen und Umgebung.

11:27 Uhr

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Innenminister Lorenz Caffier (CDU) überbrachte Fördermittelbescheid in Höhe von 235 000 Euro.

08:39 Uhr

Zum vierten Mal hatte die Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan zum Osterfest für die Familie auf das Feuerwehrgelände eingeladen. Die Kinder konnten Ostereier suchen, basteln oder mit dem Feuerwehrschlauch Wasser-Zielschießen üben.

21.04.2019

Auf der Mecklenburger Seenplatte trieb am Samstag ein Floß mit einer Hakenkreuzfahne. Die „Besatzung“ grüßte jedes vorbeifahrende Boot mit „Sieg Heil“-Rufen.

21.04.2019

Südlich von Wismar wurden am Sonntagvormittag fünf Menschen bei einem Autounfall verletzt. Die Feuerwehr musste eine Person aus dem demolierten Auto befreien. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen auf der B208.

21.04.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6.30 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Vielerorts brannten am Samstagabend die Osterfeuer auf der Insel Usedom. Die Polizei stoppte am Karfreitag eine 37 Jahre alte Frau, die mit mehr als zwei Promille Atemalkohol in Bansn unterwegs war.

20.04.2019

Ein 70-jähriger Autofahrer ist auf einer Landstraße im Kreis Mecklenburgische Seenplatte auf einen anderen Wagen aufgefahren. Bei dem Aufprall wurden drei Menschen schwer verletzt.

20.04.2019

Im Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte kam es am Samstagmittag zu einem schweren Autounfall. Dabei wurde eine 58-jährige Frau schwer verletzt.

20.04.2019

Auf der Autobahn 19 bei Güstrow ist ein Reisebus mit 14 Insassen von der Fahrbahn abgekommen und blieb im Straßengraben stehen. Die A19 musste gesperrt werden.

21.04.2019

Meistgelesene Artikel