Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 6° wolkig
Nachrichten Polizei-Report

Polizei-Report

Nachdem ein 23-Jähriger ein Bistro betritt, obwohl er dort Hausverbot hat, kommt es zu einer Prügelei. Diese endet erst, als einer der Beteiligten mit einer Schreckschusspistole in die Luft schießt.

16.02.2019

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Ostsee-Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Das ging nochmal gut aus: Ein Wohnhaus in Mesekenhagen brennt am frühen Freitagmorgen. Verletzt wird niemand, der Schaden bleibt gering. Aber die Polizei geht von Brandstiftung aus – und bittet Zeugen, sich zu melden.

15.02.2019

Es geschah am helllichten Tag: Bei einem Autorennen im unterfränkischen Schweinfurt wurde ein 64-Jähriger schwer verletzt. Einer der an dem Rennen beteiligten Fahrer flüchtete vom Tatort.

15.02.2019

Eine 63 Jahre alte Urlauberin wurde am Freitag von einem Auto in Koserow angefahren. Eigentlich wollte sie nur die Straßenseite wechseln.

15.02.2019

Ein Unbekannter hat am Donnerstag in Waren (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) einen 18-Jährigen mit einem Messer bedroht und seine Brieftasche gefordert. Anschließend flüchtete der Täter. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.

15.02.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6.30 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Aus einem Betriebsgebäude in Tribsees wurden in der Nacht zum Donnerstag Werkzeuge und Maschinen im Wert von circa 5000 bis 6000 Euro gestohlen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

15.02.2019

Bei einer Personenkontrolle eines Jugendlichen fanden Polizisten mehrere Tütchen Marihuana. Die anschließende Wohnungsuntersuchung ergab weitere Funde illegaler Gegenstände.

15.02.2019

In der Nacht zum Freitag wurden in Grimmen in mehreren Garagenkomplexen Garagen aufgebrochen. Allein den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf mehrere hundert Euro.

15.02.2019

Zurzeit sind wieder Betrüger im Netz unterwegs, die sich Gerüchte zunutze machen, dass WhatsApp nicht mehr kostenlos sein soll. Das LKA Niedersachsen warnt davor, auf solche Mails hereinzufallen – die Cyberkriminellen wollen so an Kreditkartendaten kommen.

15.02.2019

Meistgelesene Artikel