Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
7000 Haushalte nach Unfall ohne Strom

Bützow 7000 Haushalte nach Unfall ohne Strom

In der Region Bützow/Schwaan ist bis Freitagmittag das Umspannwerk ausgefallen.

Voriger Artikel
Wieder Gewalt gegen Polizisten: Mann droht mit Waffen
Nächster Artikel
Arbeitsunfall bei Liebherr

Wegen eines Unfalls fiel das Umspannwerk in Bützow aus. Foto: B. Wüsteneck/Archiv

Bützow. Rund 7000 Haushalte in der Region Bützow/Schwaan mussten am Freitagvormittag ohne Strom auskommen. Grund war der Ausfall des Umspannwerks in Bützow nach einem Unfall, wie der Sprecher des Schweriner Energieversorgers Wemag, Jost Broichmann, sagte. Etwa 300 Meter vom Umspannwerk entfernt habe ein Lastwagen mit hochgeklappter Ladebordwand die Seile einer 20-Kilovolt-Leitung berührt. Dabei sei es zu einem Lichtbogen gekommen, worauf das Umspannwerk ausfiel. Bei dem Unfall sei niemand zu Schaden gekommen. Bis Mittag war die Störung beseitigt, sagte Broichmann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei-Report