Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
10 000 Euro Schaden: Unfall mit zwei verletzten Frauen

Prerow 10 000 Euro Schaden: Unfall mit zwei verletzten Frauen

Zwischen Prerow und Zingst kam am Sonnabend eine 76-jährige Fahrerin von der Straße ab und rutschte in den Straßengraben.

Voriger Artikel
Polizei findet Frauenleiche: Verdacht auf Tötungsdelikt
Nächster Artikel
16 Menschen ließen auf den Straßen der Region ihr Leben

Zwei 76 Jahre alte Frauen wurden bei einem Unfall zwischen Prerow und Zingst leicht verletzt.

Quelle: Tilo Wallrodt

Prerow. Am Sonnabend gegen 17 Uhr kam es auf der Landesstraße 21 zwischen Zingst und Prerow zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Frauen.

Eine 76 Jahre alte Mercedes-Fahrerin aus Niedersachsen, die mit ihrer gleichaltrigen Beifahrerin aus Berlin in Richtung Prerow unterwegs war, kam aus bislang ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Erst im angrenzenden Straßengraben kam das Fahrzeug zum Stehen. Beide Frauen erlitten bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurden zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus nach Stralsund gebracht.

Das Auto war aufgrund der Beschädigungen nicht mehr fahrbereit. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 10 000 Euro. Während der Bergung des Autos musste die Landesstraße 21 zeitweise beidseitig gesperrt werden.

Carolin Riemer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Unfall in Hamburg
Die Wracks der bei dem Unfall komplett zerstörten Taxis am Ballindamm in Hamburg.

Mitten in der Stadt zwei zertrümmerte Taxis: Bei einem schweren Unfall ist in Hamburg ein Fahrgast gestorben. Die Umstände sind noch unklar, aber offenbar war eines der Taxis gestohlen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge