Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge 19-Jährige schwer verletzt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge 19-Jährige schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 02.02.2018
Die Ursache für den schweren Unfall ist noch unklar. Quelle: Polizei Ribnitz-Damgarten
Anzeige
Semlow

Bei einem Unfall auf der Landesstraße 18 in der Nähe von Semlow (Amt Ribnitz-Damgarten, Vorpommern-Rügen) ist am Freitag eine 19-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte die junge Frau mit ihrem Honda etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Semlows die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Der Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich, prallte gegen einen Baum und blieb auf einem Acker liegen.

Die 19-Jährige erlitt durch den Aufprall augenscheinlich schwere Verletzungen im Kopf- und Thoraxbereich und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Eine Ersthelferin hatte ihr zuvor aus dem Auto geholfen und die Rettungskräfte verständigt.

Die Ursache für den schweren Unfall ist nach Polizeiangaben noch unklar. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Neben den Beamten des Polizeirevieres Ribnitz-Damgarten und dem eingesetzten Rettungsdienst unterstützten auch die Feuerwehren Schlemmin und Semlow den Einsatz vor Ort.

Der entstandene Sachschaden wird insgesamt auf zirka 6000 Euro geschätzt.

Robert Niemeyer

Mehr zum Thema

Erst feuerte Trump FBI-Chef Comey - vor dem Hintergrund der Russland-Ermittlungen. Dann schoss er sich auf dessen verbliebenen Vize McCabe ein. Jetzt ist er auch ihn los.

28.02.2018

Mecklenburg Vorpommern ist seit Dienstag im Besitz der modernsten Raumschießanlage Norddeutschlands. An der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow können Polizisten nun realistische Szenarien durchspielen.

28.02.2018

Täter lenken Rentnerinnen ab und entwenden Geldbörsen

01.02.2018

Verletzter Radler abgesetzt: Polizei ermittelt wegen Unfallflucht auf Rügen / Unfallflucht-Fälle steigen

06.03.2018

Der Biker hat offenbar übersehen, dass der Bus abbiegen wollte und zum Überholen angesetzt.

01.02.2018

Der Mann hatte am Mittwoch mit seinem Transporter einen Radfahrer angefahren, den Schwerverletzten anschließend nach Prora gebracht – und ihn dort ausgesetzt.

02.02.2018
Anzeige