Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
36-Jähriger stirbt bei Autounfall

Schwanheide 36-Jähriger stirbt bei Autounfall

Der Mann war im mecklenburgischen Schwanheide von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

Voriger Artikel
Streufahrzeug kippt in Graben: 50 000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße.

Quelle: Patrick Seeger/archiv

Schwanheide. Ein 36 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Boizenburg ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam der Wagen am Sonntag in Schwanheide (Landkreis Ludwigslust-Parchim) von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Die Straßen seien nicht glatt gewesen, erklärte ein Sprecher der Polizei. „Das kann als Unfallursache nahezu ausgeschlossen werden.“

dpa/lno

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
An einer Straße steht ein Kreuz zur Erinnerung an einen Verkehrstoten.

Ein Grund für den Anstieg könnte der bisher milde Winter sein, häufigste Ursache ist aber die Missachtung der Verkehrsregeln. Innenminister Lorenz Caffier (CDU) wirbt für mehr Akzeptanz von Geschwindigkeitskontrollen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge