Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° Schneeregen

Navigation:
Rentnerin von jungem Mann angegriffen und schwer verletzt

Rostock Rentnerin von jungem Mann angegriffen und schwer verletzt

Ein 22 Jahre alter Betrunkener hat am Freitagabend in Rostock-Evershagen eine 69 Jahre alte Frau geschlagen. Anschließend flüchtete er.

Voriger Artikel
Kameras für mehr Sicherheit in der City?
Nächster Artikel
Unfall mit gestohlenem Audi Q 7: Fahrer flüchtet

Ein 22 Jahre alter Betrunkener hat am Freitagabend in Rostock-Evershagen eine 69 Jahre alte Frau angegriffen und diese schwer verletzt.

Quelle: Benjamin Vormeyer

Rostock. Ein 22 Jahre alter Betrunkener hat in Rostock-Evershagen eine 69 Jahre alte Frau angegriffen und diese schwer verletzt. Der Mann habe am Freitagabend gegen 20 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Aleksis-Kivi-Straße randaliert, wodurch mehrere Hausbewohner auf ihn aufmerksam wurden, teilte die Polizei am Samstag mit. Als die 69-Jährige daraufhin in den Hausflur trat, schlug ihr der Täter unvermittelt mit einem Gegenstand auf den Kopf. Danach ergriff er zu Fuß die Flucht. Rettungskräfte brachten das Opfer zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Der 22-Jährige konnte wenig später in seiner Wohnung in der Bertolt-Brecht-Straße unweit des Einsatzortes gestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,01 Promille. Außerdem fanden die Beamten bei der Wohnungsdurchsuchung eine Schreckschusspistole.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Ein gesprengter Automat in Rostock.

Die Rostocker Serie gesprengter Automaten ist offenbar aufgeklärt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge