Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
80-Jähriger Geldbörse gestohlen

Klütz 80-Jähriger Geldbörse gestohlen

Einer 80-Jährigen ist am Dienstag in einem Supermarkt in Klütz das Geld gestohlen worden.

Klütz. Einer 80-Jährigen ist am Dienstag in einem Supermarkt in Klütz das Geld gestohlen worden. Die Seniorin hatte eingekauft, das Portemonnaie in einem Stoffbeutel aufbewahrt und an ihren Einkaufswagen gehängt. Danach stellte die 80-Jährige fest, dass die Geldbörse fehlte. Neben einer dreistelligen Bargeldsumme befanden sich darin Ausweispapiere und andere Dokumente. Das Portemonnaie wurde kurze Zeit später außerhalb des Marktes gefunden – das Geld fehlte.

Die Seniorin berichtete, dass sie von einem Mann in gebrochenem Deutsch angesprochen worden war. Dieser habe sie gebeten, ihm einen ganzen Karton mit Fischdosen zu reichen. Wie sich im Nachhinein herausstellte, hatte an diesem Tag tatsächlich niemand einen ganzen Karton Fischdosen gekauft.

Ein ähnlicher Fall ereignete sich ebenfalls am Dienstag in Wismar-Wendorf, dort wurde eine 78-Jährige bestohlen.

In beiden Fällen besteht der Verdacht, dass die Frauen durch einen Täter gezielt abgelenkt und von einer zweiten Person bestohlen wurden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wechsel an der FBI-Spitze
Andrew McCabe im Mai vergangenen Jahres in Washington. 

Erst feuerte Trump FBI-Chef Comey - vor dem Hintergrund der Russland-Ermittlungen. Dann schoss er sich auf dessen verbliebenen Vize McCabe ein. Jetzt ist er auch ihn los.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge