Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Absperrzäune und Warnbaken von Baustelle gestohlen
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Absperrzäune und Warnbaken von Baustelle gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 31.08.2018
Warnbaken, wie diese auf dem Foto, wurden auf einer Baustelle am Ortseingang Saal gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Reinhard Amler
Saal

Von einer Baustelle auf der Kreisstraße 2 am Ortseingang von Saal (Vorpommern-Rügen), Abzweig Hessenburger Straße, wurden zwischen dem 28. und 29. August vier Absperrzäune und zwei Warnbaken gestohlen. Dies teilte die Polizei am Freitag mit. Der Schaden liegt bei rund 760 Euro.

Eine Suche auf benachbarten Baustellen blieb erfolglos. Deshalb bittet die Polizei nun um Mithilfe. Zeugen, die in dem angeben Zeitraum etwas Ungewöhnliches beobachtet haben, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Ribnitz-Damgarten unter der Telefonnummer 03821/8750 zu wenden.

Anika Wenning

Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat einen Haftbefehl gegen einen 26-Jährigen aus Wismar erwirkt. Der Mann soll an einem brutalen Angriff auf den Zuwanderer in einem Park der Hansestadt beteiligt gewesen sein. Zwei Mittäter sind noch flüchtig.

31.08.2018

Die Fahrerin wurde am Donnerstag zum Glück nur leicht verletzt.

31.08.2018

Polizisten stellten am Donnerstagabend einen Mann in Gehlsdorf, der versuchte, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Gleich mehrere Zeugen meldeten sich bei den Beamten. Der Tatverdächtige wurde noch vor Ort gestellt.

31.08.2018