Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Ahlbeck: Unbekannte stehlen Meutehund aus Transportwagen
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Ahlbeck: Unbekannte stehlen Meutehund aus Transportwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 19.07.2018
Die Polizei sicherte am Tatort Spuren. Aus diesem Zwinger wurde ein Meutehund gestohlen. Quelle: Till Demtroeder
Ahlbeck

Schock für die Veranstalter einer Fernsehübertragung am Strand von Ahlbeck auf Usedom: Auf dem Rathausparkplatz wurde am Mittwochabend in der Zeit von 20.30 bis 21.45 Uhr ein Irish Fox Terrier names „Wally“ gestohlen. Sie gehörte zur Mecklenburger Meute. Wie die Polizei auf Nachfrage berichtet, war der Zwinger geschlossen, aber nicht verschlossen. Der Schaden beläuft sich auf 2000 Euro.

Laut Schauspieler Till Demtroeder, der an der TV-Produktion mitwirkte, war dies ein besonders wertvoller Hund, da er vor kurzem mehrere Welpen zur Welt brachte.

Wally ist sechs Jahre alt und etwa 57 Zentimeter groß. Sie hat einen schwarzen Rücken, einen braunen Körper und weiße Beine. Ein besonderes Kennzeichen von Wally ist eine kleine Blessur an der Lefze.

Die Polizei sicherte am Einsatzort Spuren. Zur Tatzeit waren zwei Hunde im Wagen.

Wer Hinweise zum Verbleib von Wally sagen, sollte sich bei der Polizei in Heringsdorf unter 038378/2790 melden.

Hannes Ewert

Großeinsatz der Polizei in der Greifswalder Innenstadt: Derzeit durchsuchen 60 Beamte das Kulturzentrum Ikuwo und eine weitere Wohnung. Gesucht wird offenbar unter anderem das Band eines Verbindungsstudenten.

19.07.2018

Ein 15- und ein 20-Jähriger sollen für fünf Brände in Parchim in den vergangenen Tagen verantwortlich sein.

19.07.2018

Weil er verdächtigt wird, mehrere Passanten und Kinder sexuell belästigt zu haben, wurde ein 62-Jähriger in Neubrandenburg festgenommen.

18.07.2018