Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Alkohol und Drogen im Fokus
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Alkohol und Drogen im Fokus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.11.2017
Wismar/Rostock

Im Dezember werden landesweit Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt „Alkohol und Drogen“ vorgenommen. Den Auftakt im Bereich des Polizeipräsidiums Rostock vollzieht die Inspektion Wismar am morgigen Freitag. Neben zahlreichen stationären und mobilen Kontrollstellen, bei denen die Fahrtüchtigkeit der Autofahrer getestet wird, sind die Präventionsberater der Polizeiinspektion von 7.30 bis 10 Uhr am Berufsschulzentrum Nord in der Mozartstraße der Hansestadt zu Gast und klären über die Gefahren von Alkohol und Drogen am Steuer auf. Neben Bremssimulator und Rauschgiftbrille wird auch ein Reaktionsmessgerät zur Verfügung stehen.

Im Bereich des Polizeipräsidiums Rostock gingen im Vorjahr 912 Unfälle auf den Konsum von Alkohol oder anderer berauschender Mittel zurück. Neun Personen kamen dabei ums Leben, 118 wurden schwer verletzt. Auffallend ist der starke Anstieg des Drogenkonsums als Unfallursache – von 64 im Jahr 2015 auf 103 im Jahr 2016. Auch bei Verkehrskontrollen haben Beamte des Präsidiums einen Anstieg beim Fahren unter berauschenden Mitteln festgestellt – von knapp 600 im Jahr 2015 auf 684 im vergangenen Jahr.

OZ

Ein Lastwagen fährt auf der A19 zu schnell in die Dauerbaustelle an der Petersdorfer Brücke. Der mit Stahl beladene Transporter gerät auf die Mittelleitplanke. Die Autobahn Berlin-Rostock ist erst nach stundenlangen Bergungsarbeiten wieder passierbar.

12.04.2018

Ein junger Autofahrer übersah den Mann am Dienstagabend in Neubrandenburg. Der Fußgänger starb noch an der Unfallstelle.

20.04.2018

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018
Anzeige