Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Anwohner stellen Diebe
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Anwohner stellen Diebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 03.02.2018

In der Nacht zu Freitag machten sich in der Heinrich-Tessenow-Straße zwei Diebe an parkenden Autos zu schaffen. Dabei wurden sie jedoch von einem Anwohner beobachtet. Einer der Diebe schlich mit einer Taschenlampe um Fahrzeuge auf dem Parkdeck herum, und der zweite nahm Gegenstände aus Autos und steckte sie in einen Rucksack. Daraufhin informierte der Anwohner die Polizei, die sofort mehrere Streifenwagen zum Tatort entsandte.

Anschließend klingelte der couragierte Mann einen Nachbarn aus dem Haus und lief mit ihm gemeinsam zum Parkplatz. Dort stellten sie beide Männer zur Rede und hielten sie bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Die 28 und 36 Jahre alten Tatverdächtigen hatten insgesamt fünf Fahrzeuge aufgebrochen und Navigationsgeräte sowie ein Autoradio entwendet. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 1500 Euro geschätzt.

Gegen beide Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls eingeleitet. Die Täter waren stark alkoholisiert.

OZ

Mehr zum Thema

Erst feuerte Trump FBI-Chef Comey - vor dem Hintergrund der Russland-Ermittlungen. Dann schoss er sich auf dessen verbliebenen Vize McCabe ein. Jetzt ist er auch ihn los.

28.02.2018

Mecklenburg Vorpommern ist seit Dienstag im Besitz der modernsten Raumschießanlage Norddeutschlands. An der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege in Güstrow können Polizisten nun realistische Szenarien durchspielen.

28.02.2018

Täter lenken Rentnerinnen ab und entwenden Geldbörsen

01.02.2018

Der Anbau für die Klinik ist fertig / Sieben Stationen gehen in Betrieb

03.02.2018

Telefonbetrüger sind in Nordwestmecklenburg am Werk. Nach Angaben der Polizei wurden von Donnerstag- bis Freitagnachmittag in den Dienststellen im Landkreis sieben ...

03.02.2018

Am späten Donnerstagabend sind zwei Polizisten während eines Einsatzes verletzt worden. Sie waren zum Einsatzort gefahren, um das Jugendamt zu unterstützen.

03.02.2018
Anzeige