Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Auffahrunfall: Zwei Personen verletzt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Auffahrunfall: Zwei Personen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:17 09.10.2018
Symbolfoto. Bei dem Unfall bei Tribsees wurden zwei Personen leicht verletzt. Quelle: Tilo Wallrodt
Tribsees

Ein 42-jähriger Pkw-Fahrer eines Opel Combo hatte am Montag gegen 13.20 Uhr auf der Strecke zwischen Tribsees und Richtenberg (Landkreis Vorpommern-Rügen) zu spät bemerkt, dass der Pkw der Marke VW vor ihm verkehrsbedingt halten musste und fuhr auf. Ein 78-jähriger Insasse des Combo sowie ein elfjähriges Mädchen, das im VW saß, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt circa 7000 Euro.

Wie die Polizei informiert, waren beide Pkw aus Richtung Tribsees in Richtung Richtenberg unterwegs. Die 28-jährige Fahrerin des VW beabsichtigte, links nach Landsdorf abzubiegen, musste aber aufgrund des Gegenverkehrs halten. Das bemerkte der Combo-Fahrer aus dem Demminer Raum zu spät und fuhr auf. Am Opel Combo entstand ein Schaden von circa 5500 Euro. Der Wagen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Krüger Anja

Fünf Monate nach blutigen Messerattacken auf seine Ex-Freundin und deren Begleiter muss sich der mutmaßliche Täter von heute an am Landgericht Neubrandenburg verantworten.

09.10.2018

Nachdem ein Hund einen Mann in Sternberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gebissen und schwer verletzt hat, sucht die Polizei nach einem unbekannten Hundehalter.

08.10.2018

Bislang unbekannte Täter brachen in eine Steganlage in Ribnitz-Damgarten ein.

08.10.2018