Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Auto kracht in Küchenstudio
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Auto kracht in Küchenstudio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 14.02.2018
Ein Auto ist nach einem Unfall im Schaufenster eines Stralsunder Küchenstudios an der Greifswalder Chaussee gelandet. Quelle: Polizei
Stralsund

Die Fahrt eines 60-Jährigen ist am Montagabend im Schaufenster einer Stralsunder Küchenstudios geendet. Der Mann war zuvor mit seinem Toyota mit dem Auto eines 29-jährigen Fahrers zusammengestoßen, der ihm nach Polizeiangaben auf der Kreuzung Greifswalder Chaussee/Am Paschenberg die Vorfahrt genommen hatte. Wahrscheinlich war der 29-Jährige von der Kupplung gerutscht und so gegen das vorbeifahrende Fahrzeug geprallt. Der 60-Jährige verlor infolgedessen die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr die Schaufensterscheibe des angrenzenden Küchenstudios. Dabei wurden die Hauswand und Teile der Einrichtung erheblich beschädigt. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Schaden wird auf 40 000 Euro geschätzt.

Dieser Besuch in dem Stralsunder Geschäft war nicht geplant: Nach einem Unfall auf der Greifswalder Chaussee ist ein Mann mit seinem Auto in ein Schaufenster gefahren. Der Schaden ist beträchtlich.

OZ

Mehr zum Thema

Ein junger Autofahrer hat am Freitagmorgen in Grimmen einen Fußgänger erfasst. Der 43-Jährige verletzte sich schwer.

09.02.2018

Chaosfahrt mit 1,5 Promille in der Makarenkostraße

10.02.2018

Chaosfahrt mit 1,5 Promille in Greifswald

10.02.2018

Es wurden Türen aufgebrochen und Geld gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise möglicher Zeugen.

13.02.2018

Ein 33-Jähriger kam am Montagabend bei Deyelsdorf (Landkreis Vorpommern-Rügen) mit seinem Pkw von der Straße ab. Zwei Promille Alkohol hatte er intus. Das ergab ein durchgeführter Atemalkoholtest.

13.02.2018

Land hält an Reparaturplänen fest / Warnung an Gaffer: Gefahr für Leib und Leben

13.02.2018