Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° heiter

Navigation:
Auto kracht in Küchenstudio

Stralsund Auto kracht in Küchenstudio

Dieser Besuch in dem Stralsunder Geschäft war nicht geplant: Nach einem Unfall auf der Greifswalder Chaussee ist ein Mann mit seinem Auto in ein Schaufenster gefahren. Der Schaden ist beträchtlich.

Voriger Artikel
Einbruch in Patziger Kita
Nächster Artikel
20-Jährige fährt ungebremst auf stehenden Pkw auf

Ein Auto ist nach einem Unfall im Schaufenster eines Stralsunder Küchenstudios an der Greifswalder Chaussee gelandet.

Quelle: Polizei

Stralsund. Die Fahrt eines 60-Jährigen ist am Montagabend im Schaufenster einer Stralsunder Küchenstudios geendet. Der Mann war zuvor mit seinem Toyota mit dem Auto eines 29-jährigen Fahrers zusammengestoßen, der ihm nach Polizeiangaben auf der Kreuzung Greifswalder Chaussee/Am Paschenberg die Vorfahrt genommen hatte. Wahrscheinlich war der 29-Jährige von der Kupplung gerutscht und so gegen das vorbeifahrende Fahrzeug geprallt. Der 60-Jährige verlor infolgedessen die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr die Schaufensterscheibe des angrenzenden Küchenstudios. Dabei wurden die Hauswand und Teile der Einrichtung erheblich beschädigt. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Schaden wird auf 40 000 Euro geschätzt.

DCX-Bild

Dieser Besuch in dem Stralsunder Geschäft war nicht geplant: Nach einem Unfall auf der Greifswalder Chaussee ist ein Mann mit seinem Auto in ein Schaufenster gefahren. Der Schaden ist beträchtlich.

Zur Bildergalerie

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
Ein 43 Jahre alter Fußgänger wurde am Freitagmorgen in Grimmen lebensgefährlich von einem Auto erfasst und in eine Greifswalder Klinik gebracht.

Ein junger Autofahrer hat am Freitagmorgen in Grimmen einen Fußgänger erfasst. Der 43-Jährige verletzte sich schwer.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge