Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Auto überschlägt sich nach Zusammenstoß: Zwei Verletzte
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Auto überschlägt sich nach Zusammenstoß: Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 13.06.2017

Zwei Menschen sind gestern Vormittag bei einem Unfall auf der Landesstraße 191 nahe Kavelstorf verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte gegen 7.45 Uhr ein 63 Jahre alter Autofahrer von Griebnitz kommend auf die Zufahrt zur Autobahn 19 in Richtung Rostock auffahren. Dabei übersah er einen aus Richtung Dummerstorf kommenden Pkw – offenbar aufgrund tief stehender Sonne.

Beide Autos stießen zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das erste Fahrzeug und wurde gegen einen dritten Pkw geschleudert. Der 63-Jährige und ein sieben Jahre altes Kind, was sich ebenfalls im Auto befand, wurden verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Zum Einsatz kam auch ein Rettungshubschrauber. An der Unfallstelle kam es für etwa eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei schätzt den Schaden auf 23 000 Euro. FOTO: STEFAN TRETROPP

OZ

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

11.03.2018

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

11.03.2018
Anzeige