Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Autofahrer flieht nach Unfall zu Fuß
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Autofahrer flieht nach Unfall zu Fuß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:44 30.01.2018
Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines Wagens, der sich in Malchow nach einem Unfall – trotzt Verletzungen – aus dem Staub gemacht hat. (Symbolbild) Quelle: Friso Gentsch/dpa
Malchow

In Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist ein Autofahrer nach Zusammenstößen mit einem Lkw und einer Mauer zu Fuß geflüchtet. Sein Auto sei auf die Gegenfahrbahn geraten und erst seitlich gegen einen entgegenkommenden Lkw gestoßen. Anschließend sei es gegen eine Grundstücksmauer gefahren, teilte die Polizei am frühen Dienstagmorgen mit. Der Mann ist weiterhin flüchtig, die Polizei bittet um Mithilfe.

Der Fahrer habe sich nach dem Unfall am Montag auf dem Biestorfer Weg in Richtung Neubaugebiet Clara-Zetkin-Ring entfernt, hieß es. Die Beamten hatten auch mithilfe eines Fährtensuchhundes versucht, den Mann zu finden. Blutspuren am Unfallort lassen auf Verletzungen schließen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Fahrerflucht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro.

dpa/OZ

Geplant sind laut CDU noch einmal 150 zusätzliche Beamte im Nordosten, 15 000 neue Stellen von Bund und Ländern deutschlandweit.

30.01.2018

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Sonntag in der Wismarer Dankwartstraße gewaltsam in ein Geschäft für Büroausstattung eingedrungen. Die Höhe des Schadens steht derzeit noch nicht fest.

30.01.2018

Zu einer tätlichen Auseinandersetzung ist es am späten Sonnabend in der Asylbewerberunterkunft in der Haffburg in Wismar gekommen.

30.01.2018