Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Autofahrer flieht nach Unfall zu Fuß

Malchow Autofahrer flieht nach Unfall zu Fuß

Nach einem Zusammenstoß mit einem Lkw im südmecklenburgischen Malchow ist ein offenbar Verletzter verschwunden. Die Suche mit einem Fährtenhund blieb ohne Ergebnis.

Malchow 53.4775641 12.4245172
Google Map of 53.4775641,12.4245172
Malchow Mehr Infos
Nächster Artikel
Tragischer Unfall: Kind stirbt – Vater schwer verletzt

Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines Wagens, der sich in Malchow nach einem Unfall – trotzt Verletzungen – aus dem Staub gemacht hat. (Symbolbild)

Quelle: Friso Gentsch/dpa

Malchow. In Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) ist ein Autofahrer nach Zusammenstößen mit einem Lkw und einer Mauer zu Fuß geflüchtet. Sein Auto sei auf die Gegenfahrbahn geraten und erst seitlich gegen einen entgegenkommenden Lkw gestoßen. Anschließend sei es gegen eine Grundstücksmauer gefahren, teilte die Polizei am frühen Dienstagmorgen mit. Der Mann ist weiterhin flüchtig, die Polizei bittet um Mithilfe.

Der Fahrer habe sich nach dem Unfall am Montag auf dem Biestorfer Weg in Richtung Neubaugebiet Clara-Zetkin-Ring entfernt, hieß es. Die Beamten hatten auch mithilfe eines Fährtensuchhundes versucht, den Mann zu finden. Blutspuren am Unfallort lassen auf Verletzungen schließen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Fahrerflucht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Negast
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

In Negast ist ein Rentner am Mittwoch auf der B 194 durch den Zusammenprall mit einem Auto, das er beim Abbiegen übersehen hatte, schwer verletzt worden. Auch der Insasse des anderen Autos wurde verletzt.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge