Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Autofahrer flüchtet nach Kollision mit Baum
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Autofahrer flüchtet nach Kollision mit Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 13.12.2017
Die Grimmener Polizei sucht nach einem 20-Jährigen, der nach einem Baumunfall flüchtete. Quelle: Friso Gentsch /dpa
Anzeige
Grimmen/Drechow

Unfall mit Fahrerflucht: Mit einem Skoda ist 20-Jähriger am Dienstagabend auf der Landesstraße 192 bei Drechow (Vorpommern-Rügen) gegen einen Baum gekracht und dann zu Fuß geflüchtet. Das demolierte Auto hatte der Stralsunder am Unfallort zurückgelassen.

Ein Zeuge, der gegen 20 Uhr an der Unfallstelle vorbei kam, hatte den Mann erkannt und der Polizei Hinweise auf dessen Identität geben können. Grimmener Polizisten suchten in der Nacht vergeblich mit einem Fährtenhund nach dem Unfallfahrer. Auch seiner Wohnung in Stralsund war der Mann laut Polizei bisher nicht anzutreffen.

Die Polizei geht inzwischen nicht mehr davon aus, dass der Skoda-Fahrer bei der Kollision schwer verletzt wurde. Der junge Mann ist polizeilich bekannt als Rauschgiftkonsument und zudem nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis. Jetzt wird gegen den 20-Jährigen polizeilich ermittelt wegen des Verdachts der Unfallflucht und des Fahrens ohne Führerschein.   

Peter Franke

Zwei Jugendgruppen haben sich in Rostock kurz nach der Schließung des Weihnachtsmarktes am Freitagabend attackiert. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

10.02.2018

Ein Lastwagen fährt auf der A19 zu schnell in die Dauerbaustelle an der Petersdorfer Brücke. Der mit Stahl beladene Transporter gerät auf die Mittelleitplanke. Die Autobahn Berlin-Rostock ist erst nach stundenlangen Bergungsarbeiten wieder passierbar.

12.04.2018

Ein junger Autofahrer übersah den Mann am Dienstagabend in Neubrandenburg. Der Fußgänger starb noch an der Unfallstelle.

20.04.2018
Anzeige