Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Bei Frost: Mann (31) liegt hilflos auf der Straße
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Bei Frost: Mann (31) liegt hilflos auf der Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 09.02.2018
Ein alkoholisierter Mann wurde in der Nacht von Donnerstag zu Freitag mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren. Er lag vorher auf der Straße. Quelle: Andreas Gebert
Mölschow

In der Nacht zu Freitag wurde ein 31 Jahre alter Mann auf dem Trassenheider Weg in Mölschow entdeckt. „Ein Autofahrer sah ihn gegen 1.35 Uhr in letzter Sekunde und konnte gerade noch ausweichen. Die hilflose Person lag auf der Straße“, heißt es von der Polizei.

Der Mann war offensichtlich nicht in der Lage, sich aus seiner Situation zu befreien. Der Wolgaster hatte 1,02 Promille Atemalkohol und wurde anschließend durch den Rettungsdienst in die Klinik gebracht. In der Nacht herrschten Temperaturen von minus fünf Grad Celsius.

Hannes Ewert

Ein junger Autofahrer hat am Freitagmorgen in Grimmen einen Fußgänger erfasst. Der 43-Jährige verletzte sich schwer.

09.02.2018

Priester Piotr Superlak vom Swinemünder Dekanat weihte die Streifenwagen

09.02.2018

Nach dem Brand eines Geschäftes am Mittwochabend musste die Feuerwehr am Donnerstag erneut zu einem Brand ausrücken. Eine vergessene Kerze hatte das Wohnungsinventar in Flammen gesetzt.

08.02.2018