Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Bei Vorfahrtsfehler Kolission dreier Autos: Drei Verletzte

Schönberg Bei Vorfahrtsfehler Kolission dreier Autos: Drei Verletzte

Ein Vorfahrtsfehler einer 26-jährigen Frau hat drei Autos in Schönberg (Kreis Nordwestmecklenburg) in einen Unfall verwickelt.

Schönberg. Ein Vorfahrtsfehler einer 26-jährigen Frau hat drei Autos in Schönberg (Kreis Nordwestmecklenburg) in einen Unfall verwickelt. Dabei wurden drei Fahrerinnen verletzt, eine von ihnen schwer, wie die Polizei in Wismar am Donnerstag mitteilte. Die Unfallverursacherin wollte den Angaben zufolge am Mittwochvormittag mit ihrem Auto nach links auf die Bundesstraße 104 auffahren, übersah aber einen entgegenkommenden Wagen. Dieser wurde beim Zusammenstoß gegen ein weiteres Auto geschleudert. Die 26 Jahre alte Fahrerin des zweiten Autos erlitt schwere Verletzungen. Die Umgehungsstraße musste rund zwei Stunden gesperrt werden. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund 20 000 Euro.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wöbbelin
Das Blaulicht an einem Polizeiauto.

Am Sonntag sind auf der A 24 auf Höhe des Autobahnkreuzes A 14 zwei Autos zusammengestoßen. Obwohl der Zoll die Unfallstelle mit Blaulicht sicherte, kam es zu einem weiteren Unfall an der Stelle – mit fatalen Folgen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge