Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Betrug vereitelt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Betrug vereitelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 27.08.2018
Symbolfoto. Immer neue Maschen lassen sich Betrüger einfallen. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Grimmen

Eine 66-jährige Frau aus Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) zeigte am Sonnabend einen Betrugsversuch bei der Polizei an.

Sie habe gegen 13 Uhr einen Anruf erhalten, bei dem ihr mitgeteilt wurde, dass sie Ware im Wert von 200 Euro bestellt, aber nicht bezahlt habe. Ein Vollstreckungsbeamter werde das Geld abholen. Eine andere Möglichkeit, die Außenstände zu begleichen, habe die 66-Jährigen nicht, sei ihr auf Nachfrage mitgeteilt.

Die Grimmenerin, vermutete einen Betrugsversuch und ging direkt nach dem Telefonat zur Polizei.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals darauf hin, bei Geldforderungen per Telefon besonders skeptisch zu sein.

Krüger Anja

In Kasnevitz ist ein Auto nachts gegen eine Hauswand gefahren und muss dabei stark beschädigt worden sein.

27.08.2018

Einen Radfahrer mit 2,24 Promille intus und einen Pkw-Fahrer mit 1,86 Promille intus stoppten Polizisten des Reviers in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) am Sonnabend.

27.08.2018

In Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) stießen am Sonntagabend gegen 20 Uhr zwei Pkw auf der Ampelkreuzung Friedrichstraße / Straße der Solidarität zusammen.

27.08.2018