Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall: zwei Verletzte

Bentwisch Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall: zwei Verletzte

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Freitagabend in Bentwisch bei Rostock mit seinem Fahrzeug frontal mit einem anderen Pkw zusammengestoßen

Voriger Artikel
Mann von Zug erfasst und getötet
Nächster Artikel
Mit der Hantelstange um sich geprügelt

Bei einem Zusammenstoß in Bentwisch bei Rostock sind am Freitagabend zwei Personen leicht verletzt worden.

Quelle: Stefan Tretropp

Bentwisch. Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Freitagabend mit seinem Fahrzeug frontal mit einem anderen Pkw zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann gegen 18 Uhr in Bentwisch bei Rostock einen Lkw überholen. Dazu wich er auf Höhe des Möbelhauses Höffner auf die Linksabbiegerspur aus und kollidierte dort mit einem Auto.

Das zweite Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls 20 Meter zurückgeschleudert und stieß mit einem Bus zusammen. Die beiden Insassen des Pkw wurden leicht verletzt.

Der Unfallverursacher blieb unversehrt. Bei ihm stellte die Polizei einem Atemalkoholwert in Höhe von 1,1 Promille fest.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, außerdem wurde der Bus leicht beschädigt.

Die Straße wurde vorübergehend voll gesperrt, da die Feuerwehr ausgelaufene Schadstoffe beseitigen und die Fahrbahn von Trümmern befreien musste.



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelle Beiträge