Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Betrunkener Fahrer rammt Verkehrsinsel

Zinnowitz Betrunkener Fahrer rammt Verkehrsinsel

In Zinnowitz auf Usedom kam es in der Nacht zu Dienstag zu einem Unfall, bei dem ein betrunkener Autofahrer eine Verkehrsinsel demolierte.

Voriger Artikel
Verletzte bei Mvgida-Protest und Gegenaktionen
Nächster Artikel
Kleintransporter von AfD-Politiker ausgebrannt

Die Verkehrsinsel auf der B 111 in Zinnowitz auf Usedom war nach dem Unfall kaputt.

Quelle: Hannes Ewert

Zinnowitz. In der Nacht zu Dienstag kam es in Zinnowitz zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 56-Jähriger mit seinem Smart die Verkehrsinsel auf der B 111 auf Höhe der Abfahrt Alte Strandstraße überfuhr. Der Fahrer kam aus Wolgast und war in Richtung Zempin unterwegs.

Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten einen Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 1,78 Promille. Am Auto entstand ein Schaden von 4000 Euro. Der Führerschein wurde nach dem Unfall sichergestellt. Der Fahrer blieb unverletzt.



Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelle Beiträge