Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Bewaffneter Raubüberfall auf den Netto-Markt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Bewaffneter Raubüberfall auf den Netto-Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:18 10.01.2019
Trotz Fahndung konnte die Polizei den Täter nicht fassen. Quelle: dpa
Neustrelitz

Ein Unbekannter hat mit vorgehaltener Waffe einen Supermarkt in Neustrelitz (Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte) überfallen. Der Mann sei kurz vor Ladenschluss mit einem pistolenähnlichen Gegenstand auf eine der Verkäuferinnen des Netto-Marktes zugekommen und habe die Tageseinnahmen verlangt, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die Frau habe sich mit einer Kollegin in einem Büroraum in Sicherheit gebracht und die Polizei gerufen. Kunden waren laut Mitteilung am Mittwochabend nicht mehr in dem Supermarkt. Der Täter habe die Kasse öffnen und mehrere tausend Euro Bargeld mitnehmen können. Anschließend sei er geflüchtet.

Trotz sofort eingeleiteter Fahndung konnte die Polizei den Mann, der etwa 1,70 Meter groß ist und einen russischen Akzent hat, nicht festnehmen.

Die Behelfsbrücke über den inzwischen verschwundenen Krater an der A 20 bei Tribsees ist in Betrieb. Für die OZ eine gute Gelegenheit, zurückzuschauen.

RND/dpa

Was soll das? Unbekannte haben in einem kleinen Ortsteil der Stadt Usedom (Vorpommern-Greifswald) ein Auto in Brand gesetzt. Das Feuer brach in Höhe eines Rades aus.

09.01.2019

Ein 28-Jähriger sorgt am Montag für einen Polizeieinsatz am Schweriner Hauptbahnhof. Er will unbedingt einen Ofen transportieren und lässt nicht mit sich reden. Die Polizei schreitet ein.

09.01.2019

Ein 35-Jähriger hat in der Nähe von Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit einem kleinen Motorrad einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt. Auch der Fahrer musste ins Krankenhaus. Die Maschine war nicht zugelassen und hatte kein Licht.

07.01.2019