Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Unbekannte zünden in Greifswald Hauseingang an
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Unbekannte zünden in Greifswald Hauseingang an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:09 25.11.2018
Die Feuerwehr musste am Sonntagnachmittag zu einem Brand in Greifswald-Schönwalde ausrücken. Quelle: Elisabeth Woldt
Greifswald

Der Hauseingang in der Dostojewskistraße 12 in Greifswald-Schönwalde hat am Sonntagnachmittag gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, ging der Notruf gegen 14.50 Uhr ein. Demnach wird von Brandstiftung ausgegangen. Ein Sprecher der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums in Neubrandenburg sagte, dass die Täter nach bisherigen Erkenntnissen die Klingelleisten mit einer brennbaren Flüssigkeit überschüttet und angezündet hätten.

Durch die Hitzeentwicklung seien neben der Klingelleiste auch die Fassade, eine Außenlampe und ein parkender Mercedes Sprinter beschädigt worden. Den Schaden schätzt die Polizei nach derzeitigem Stand auf 1000 Euro. Die Berufsfeuerwehr Greifswald war mit zwei Löschfahrzeugen und einem kleinen Einsatzfahrzeug mit insgesamt zehn Kollegen am Brandort. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen die in diesem Zusammenhang etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich im Polizeirevier Greifswald unter der Telefonnummer 03834/54 02 24, in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei MV unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Jens-Peter Woldt

Bei einem Unfall in der Woldegker Straße in Neubrandenburg sind am Sonnabend zwei Autos zusammengestoßen. Eine 54-Jährige hatte offenbar ein Auto im Gegenverkehr übersehen. Verletzt wurde niemand.

24.11.2018

Vier Stolpersteine in Strasburg sind von Unbekannten überklebt worden – auf den Aufklebern standen die Namen von Deutschen, die angeblich von Zuwanderern angegriffen worden sind.

25.11.2018

Ein mit Kartoffeln beladener Anhänger ist am Donnerstagmorgen auf der B5 bei Ludwigslust umgekippt. Die Straße wurde voll gesperrt. Beim Versuch zu wenden fuhr sich auch noch ein Lkw fest.

22.11.2018