Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Brand im Hochhaus-Keller
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Brand im Hochhaus-Keller
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 06.05.2017

Zu einem Brand wurde die Feuerwehr in Stralsund am Donnerstagabend nach Knieper Nord gerufen. Zunächst war gegen 18.20 Uhr bei der Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Rügen die Meldung eingegangen, dass es auf dem Dach eines Hochhauses in der Prohner Straße brenne. Beim Eintreffen der Berufsfeuerwehr und der Polizei stellte sich heraus, dass sich der Brandherd im Erdgeschoss befindet und dort drei der fünf Müllcontainer brennen. Der Qualm war über den Müllschacht nach oben gestiegen.

Die Feuerwehrleute löschten den Brand. Im Abstellraum entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1400 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Es musste auch niemand aus dem Wohnhaus evakuiert werden.

Die Kriminalpolizei hat inzwischen die Ermittlungen wegen des Verdachtes auf fahrlässige Brandstiftung aufgenommen.

Marlies Walther

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

11.03.2018

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

11.03.2018
Anzeige