Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Diebe stehlen 650 Kilo schweren Rüttler
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Diebe stehlen 650 Kilo schweren Rüttler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:48 07.04.2015
Von der Baustelle Am Mühlendamm wurde ein 650 Kilogramm schwerer Rüttler gestohlen. Quelle: Rene Ruprecht
Rostock-Stadtmitte

Rostock – Unbekannte haben eine 650 Kilogramm schwere Rüttelplatte von der Baustelle am Mühlendamm gestohlen. Die Diebe schlugen am Osterwochenende zu, teilt die Polizei mit. Als die Bauarbeiter gestern zur Arbeit kamen, fehlte vom Stampfer jede Spur. Die Maschine hatten die Arbeiter zuvor zwar mit der Schaufel eines Radladers beschwert und so gesichert. Die Diebe aber hat das nicht stoppen können. Sie zückten einen Generalschlüssel und fuhren den Radlader nicht nur beiseite, sondern nutzten ihn wahrscheinlich auch, um ihre schwergewichtige Beute in einen Transporter zu verladen, vermutet die Polizei. Sie fahndet nun nach den Unbekannten und dem 650-Kilo-Rüttler. Dessen Wert: mehrere tausend Euro.

Baustellen-Diebstahl ist in Rostock kein Einzelfall: Immer wieder lassen Unbekannte Werkzeuge und Kleingeräte mitgehen, zapfen Diesel von Maschinen ab und stehlen sogar Radlader und Minibagger. Zuletzt hatten Diebe eine 6000 Euro teure Spachtelmaschine von einer Schul-Baustelle in Reutershagen gestohlen.



Michael Schissler