Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Schneeregen

Navigation:
Diebe stehlen Diesel aus abgestellten Fahrzeugen

Wismar Diebe stehlen Diesel aus abgestellten Fahrzeugen

Unbekannte haben in Wismar rund 1000 Liter Diesel aus zwei abgestellten Lastwagen abgezapft und einen Schaden von rund 1300 Euro verursacht.

Voriger Artikel
Polizei beschlagnahmt Cannabisplantage in Haus
Nächster Artikel
Rettungswagen kommt von der Straße ab

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt.

Quelle: Jens Wolf/archiv

Wismar. Unbekannte haben am Wochenende rund 1000 Liter Diesel aus zwei abgestellten Lastwagen abgezapft und einen Schaden von rund 1300 Euro verursacht. Ein Fahrzeug war auf dem Parkplatz eines Supermarkts in Wismar (Landkreis Nordwestmecklenburg) geparkt worden, ein anderes in einem Dorf bei Wismar, teilte die Polizei am Montag mit. Auch im Landkreis Ludwigslust-Parchim stahlen Unbekannte nach Polizeiangaben Diesel. Aus zwei Baumaschinen seien in der Nähe von Ludwigslust 400 Liter Kraftstoff abgezapft worden. In allen Fällen ermittelt nun die Polizei und bittet um Hinweise von Zeugen.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bobitz
Aus einem fahrenden Auto hat ein Unbekannter auf der Autobahn 20 bei Bobitz (Kreis Nordwestmecklenburg) am Mittwoch auf einen Wagen geschossen. (Symbolfoto)

Der Mann habe am Mittwoch das Beifahrerfenster heruntergelassen und unvermittelt geschossen, so die Polizei. Der Vorfall ereignete sich auf der Autobahn 20 bei Bobitz (Kreis Nordwestmecklenburg).

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge