Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Elektro-Fahrrad aus Keller in Knieper West gestohlen

Stralsund Elektro-Fahrrad aus Keller in Knieper West gestohlen

Aus einem Keller in Stralsund ist ein hochwertiges E-Bike gestohlen worden. Die Polizei geht davon aus, dass der Täter es ganz gezielt auf das Zweirad abgesehen hatte.

Voriger Artikel
Unfall-Gaffer: Ministerin will Fotografieren Toter bestrafen
Nächster Artikel
Polizei warnt vor Trickdiebstählen in Verbrauchermärkten

Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe bei der Aufklärung des Diebstahls eines teuren E-Bikes.

Quelle: Friso Gentsch / Dpa

Stralsund. Am Dienstag hatte der Eigentümer des Fahrrades Anzeige erstattet. Verschwunden ist das gute Stück im Zeitraum zwischen Montag 15 Uhr und Dienstag 8 Uhr aus einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Arnold-Zweig-Straße in Knieper West.

Der Dieb muss sich das Rad gezielt ausgesucht haben. Das blau-graue E-Bike der Marke Corratec hat immerhin einen geschätzten Wert von 2500 Euro. Sonst fehlte aus dem Keller nichts.

Die Kriminalpolizei in Stralsund hat die Ermittlungen dazu aufgenommen und bittet um Hinweise von Bürgern und Anwohnern. Wer Hinweise zum Verbleib des E-Bikes machen kann oder im genannten Zeitraum etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten, die Informationen telefonisch unter 03831/289 00 an das Polizeihauptrevier der Hansestadt weiterzuleiten.

Mattern Jörg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Blick auf den Schweriner Marienplatz mit Marienplatzgalerie

Nach den wiederholten gewalttätigen Auseinandersetzungen in der Schweriner Innenstadt sollen weitere Straftaten mit der an Lichtmasten angebrachten Technik verhindert werden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge