Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Endstation Acker: Betrunkener Autofahrer bei Unfall verletzt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Endstation Acker: Betrunkener Autofahrer bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 18.07.2018
Ein 54-Jähriger hat am Dienstagabend nahe Kröslin (Vorpommern-Greifswald) die Kontrolle über sein Auto verloren. Das Fahrzeug überschlug sich und landete auf einem Acker. Quelle: Tilo Wallrodt
Kröslin

Ein völlig betrunkener Autofahrer ist bei einem Unfall nahe Kröslin (Vorpommern-Greifswald) verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam sein Wagen am Dienstagabend zwischen Kröslin und Groß Ernsthofvon von der L 262 ab, überschlug sich und schleuderte auf einen Acker. Der 54-Jährige am Steuer wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Am Unfallort erfolgte eine Atemalkoholkontrolle. Der Test ergab einen Atemalkoholwert von 3,29 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angewiesen und der Führerschein beschlagnahmt. Gegen den Mann aus der Region ermittelt nun die Kriminalpolizei. Es entstand ein Sachschaden von 4000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit.

kst/RND/dpa

In Koserow auf der Insel Usedom haben es Diebe auf hochwertige Fahrräder abgesehen. Am Montag wurden am helllichten Tag zwei hochwertige E-Bikes gestohlen. Der entstandene Sachschaden ist enorm.

17.07.2018

Polizei-Taucher haben am Dienstag im Pröbbower See bei Jesendorf eine leblose Person gefunden. Der 38-Jährige sei zuvor schwimmen gegangen und nicht wieder aufgetaucht.

17.07.2018

Im Seehafen von Wismar ist ein 49 Jahre alter Mann tot auf einem Holzfrachter gefunden worden. Der Zoll hatte den Leichnam bei einer Routinekontrolle entdeckt.

17.07.2018