Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Exhibitionist auf Poel unterwegs
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Exhibitionist auf Poel unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 27.07.2018
Die Polizei sucht einen Exhibitionisten, der auf der Insel Poel unterwegs war. Quelle: Frank Söllner
Poel

Eine 34-Jährige ist am Donnerstag gegen 20 Uhr auf der Insel Poel Opfer eines Exhibitionisten geworden. Der Mann entblößte sich am Strand zwischen Timmendorf und Am Schwarzen Busch vor der Frau.Laut Beschreibung soll der Täter zwischen 60 und 70 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß sein sowie eine normale Figur, kurze graue Haare und einen Dreitagebart haben. Er war mit einem blauen T-Shirt bekleidet und trug eine Brille mit getönten Gläsern. Er hatte ein lilafarbenes Kindermountainbike mit zwei Fahrradtaschen bei sich. Es hatte hinten einen Platten. Hinweise zu dem Mann nehmen das Polizeihauptrevier in Wismar (Telefon 03841/2030) oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.Die Polizei fahndet auch noch nach einem Exhibitionisten, der am Montag gegen 17.30 Uhr im Wismarer Lindengarten unterwegs gewesen sein soll. Der Mann soll 50 bis 60 Jahre alt sein, kurze graue Haare, einen Dreitagebart und eine normale Figur haben.

Asmus Sven

Bei Drescharbeiten auf einem Acker bei Barkow (Landkreis Vorpommern-Rügen) entzündete sich am späten Donnerstagnachmittag das Weizenfeld. Durch setzen einer Brandschneise konnte ein Ausdehnen verhindert werden.

27.07.2018

Das Geschäft mit gestohlenen Fahrrädern floriert bei der Hitze besser denn je - 82 000 Euro Schaden in nur einer Woche. Die Diebe haben es besonders auf hochwertige E-Bikes und andere teure Drahtesel abgesehen.

27.07.2018

Am Dienstag hatten zwei Männer einen Mann in Bodstedt bei Barth (Landkreis Vorpommern-Rügen) mit Schlagstöcken bedroht. Als die Polizei eintraf, flüchteten sie mit ein Auto. Einer der Beamten schoss auf das Fahrzeug.

26.07.2018