Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Feuer auf Offshore-Zubringerboot vor Rügen
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Feuer auf Offshore-Zubringerboot vor Rügen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 30.08.2018
Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Quelle: D. Bockwoldt/archiv
Anzeige
Sassnitz

Auf einem Offshore-Zubringerboot ist am Donnerstag rund fünf Seemeilen östlich von Rügen ein Feuer ausgebrochen. Von der vierköpfigen Besatzung sei niemand verletzt worden, teilte die Landeswasserschutzpolizei in Waldeck mit. Demnach war das Feuer im Maschinenraum des Bootes ausgebrochen, das für den Windpark Arkona unterwegs war. Der Brand konnte durch die Besatzung gelöscht werden. Ursache war ersten Erkenntnissen zufolge ein technischer Defekt. Die Besatzung stieg auf einen anderen Offshore-Zubringer um. Das Schiff wurde in den Hafen geschleppt. Die Wasserschutzpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Vorfahrt missachtet: Ein Renault und ein VW sind am Donnerstag in Bad Doberan zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden verletzt. Gegen den Unfallverursacher wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

30.08.2018

Eine 29 Jahre alte Frau wird vermisst. Sie hatte sich zuletzt in Linstow (Landkreis Rostock) aufgehalten. Jetzt trieb eine weibliche Leiche im Havelkanal. Im Ausland wurde ein Tatverdächtiger festgesetzt.

30.08.2018

Eine Frau hört Geschrei in einem Park in Wismar und alarmiert die Polizei. Als die Beamten eintreffen, finden sie einen verletzten Syrer. Drei Täter, die Deutsch gesprochen haben sollen, werden gesucht. Einen Tatverdächtigen hat die Polizei jetzt gefasst.

30.08.2018
Anzeige