Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Feuer war Grund für Stromausfall
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Feuer war Grund für Stromausfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.06.2017
Ribnitz-Damgarten

Mehr als eine Stunde lang mussten viele Ribnitzer gestern ohne Strom auskommen. Zwischen der SB-Tankstelle in der Damgartener Chaussee und der Langen Straße blieb es zwischen 16.03 und 17.17 Uhr zappenduster. Geschäfte in der Langen Straße schlossen ihre Türen. Auch die Telefonleitungen funktionierten nicht mehr zuverlässig.

Der Auslöser für den großflächigen Stromausfall sei ein Brand in einem Elektroschaltschrank den Boddenkliniken gewesen, teilt Edis-Pressesprecher Michael Elsholtz mit. Das Feuer konnte zwar innerhalb kürzester Zeit von den Ribnitzer Feuerwehrleuten gelöscht werden, es kam jedoch zu einem Kurzschluss, der wiederum zu einem „Fehler im Kabelnetz“ führte, so Elsholtz weiter.

Für die Feuerwehr aus Ribnitz und Damgarten war es eine einsatzreiche Stunde. Nachdem sie den Kabelbrand gelöscht hatten, wurden sie in den Musikantenweg gerufen. Dort steckte eine Person aufgrund des Stromausfalls im Fahrstuhl fest. Um 16.43 rückten sie dann in das Ärztehaus in der Ulmenallee aus. Dort trugen sie eine Rollstuhlfahrerin, die sich in der oberen Etage befand und hilflos durch den Ausfall des Fahrstuhls war, ins Erdgeschoss. Die Feuerwehrleute sorgten mit ihrer Muskelkraft auch dafür, dass die Dame ihre Wohnung in der 2. Etage im Musikantenweg erreichen konnte.

caro

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

11.03.2018

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

11.03.2018
Anzeige