Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Frau gerät in Gegenverkehr

Bad Doberan Frau gerät in Gegenverkehr

Bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag auf der Rostocker Straße in Bad Doberan (Landkreis Rostock) sind zwei Menschen verletzt worden.

Voriger Artikel
Profilstahl durchbohrt Autoscheibe: Schreck für Fahrer
Nächster Artikel
Alle Tatverdächtige nach Wohnungseinbruch in Pinnow in Haft

Vermutlich aus gesundheitlichen Gründen fuhr die Frau in den Gegenverkehr.

Quelle: Anja Levien

Bad Doberan. Ein Unfall auf der Rostocker Straße in Bad Doberan (Landkreis Rostock) hat am Donnerstagnachmittag zu Verkehrsbehinderungen geführt. Wie die Polizei mitteilte, geriet die Fahrerin eines VWs kurz vor 15 Uhr in den Gegenverkehr und stieß mit einem Opel zusammen. Nach ersten Erkenntnissen waren es gesundheitliche Gründe, die die Frau in den Gegenverkehr lenken ließ. Sie und der Fahrer des Opels wurden verletzt. Rettungsdienst und Polizei waren an der Unfallstelle. Die Polizei koordinierte den Verkehr. Die Autos mussten die Unfallstelle zum Teil über den Fußweg umfahren.

Levien Anja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Der in Berlin gestohlene Audi Q7 war am Wochenende im vorpommerschen Mewegen in ein Wohnhaus gekracht.

Die Polizei im Nordosten registriert mehr Fälle, kann aber auch die Aufklärungsquote steigern.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge