Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Frau unter Einfluss von Drogen mit Pkw unterwegs
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Frau unter Einfluss von Drogen mit Pkw unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 01.02.2018
Die Polizei ermittelt gegen die Frau auch wegen des Besitzes von Drogen. Quelle: Carsten Rehder
Grimmen

Der Drogenvortest, dem die 37-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Süderholz (Landkreis Vorpommern-Rügen) zustimmte, reagierte positiv auf THC.

Wie die Polizei mitteilt, war die Frau gegen 13.45 Uhr mit dem Auto unterwegs, als sie von den Beamten des Grimmener Polizeireviers gestoppt wurde.

Aufgrund des positiv ausgefallenen Vortests ordneten die Polizisten eine Blutprobenentnahme an.

Gegen die Frau wird nun unter anderem auch wegen des Besitzes von Drogen ermittelt.

OZ

Mehr zum Thema

Die Empörung ist groß nach den Diesel-Abgastests an Affen - jetzt gibt sich Volkswagen reumütig. Künftig will der Konzern auf Tierversuche verzichten und zieht erste personelle Konsequenzen. BMW und Daimler halten sich dagegen zurück.

30.01.2018

Liegen jetzt alle Karten auf dem Tisch? Oder drohen im Fall Volkswagen nach den Tierversuchen weitere Enthüllungen, die das Image der Autobranche belasten? Ein Experte sagt: Es sieht aus wie ein Schrecken ohne Ende.

28.02.2018

Die Legende lebt, und wie: Nach rund 20 Jahren baut Renault endlich wieder eine Alpine. Statt kitschigen Retro-Vorstellungen zu folgen, ist das kleine Mittelmotor-Coupé ein moderner Sportwagen mit besten Absichten. Es kommt dem Original näher, als alle Welt gedacht hat.

08.02.2018

Eine junge Frau hat am Donnerstagmorgen auf der vereisten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto verloren.

01.02.2018

Wismar und Nordwestmecklenburg gehören laut Polizei zu den sichersten Regionen Deutschlands. Grund für die Beamten, um sich noch mehr um häusliche Gewalt, Stalking und Alkohol im Straßenverkehr zu kümmern.

01.03.2018

Firmen in Wolgast und Anklam erhalten Post mit einer weißen Substanz

01.02.2018