Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Im Bett geraucht: Mann stirbt bei Wohnungsbrand
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Im Bett geraucht: Mann stirbt bei Wohnungsbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:12 05.01.2018
Ein Mann ist am Donnerstag bei einem Feuer in seiner Mietswohnung in Vilz bei Tessin (Landkreis Rostock) ums Leben gekommen. (Symbolfoto) Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Rostock

Ein Mann ist am Donnerstag bei einem Feuer in seiner Mietswohnung in Vilz bei Tessin (Landkreis Rostock) ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 15 Uhr zu einem Schwelbrand. Nach ersten Erkenntnissen hatte der 64-Jährige in seinem Bett geraucht und war dann eingeschlafen. Er lebte allein und starb an einer Rauchvergiftung.

Eine Nachbarin bemerkte am Nachmittag verrußte Fensterscheiben und alarmierte die Polizei. Die Rettungskräfte schlugen eine Scheibe ein, konnten die Wohnung allerdings aufgrund der starken Rauchentwicklung zunächst nicht betreten. Die Feuerwehr öffnete gewaltsam die Tür und fand den Toten schließlich in der Wohnung.

Der 64-Jährige rauchte offenbar regelmäßig in seiner Wohnung und hatte deshalb die Brandmelder deaktiviert.

OZ

Mehr zum Thema

Ulrich Wegener baute in den 1970er-Jahren die GSG 9 auf, die mit dem Einsatz bei einer Flugzeugentführung im somalischen Mogadischu berühmt wurde. Jetzt ist der Terrorismus-Experte gestorben.

03.01.2018

Ein brennendes Auto in der Tiefgarage des Greifswalder Domcenters löste am Donnerstagnachmittag einen Großeinsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungskräften aus. Personen kamen nicht zu Schaden.

04.01.2018

Diana Jürgens wurde am Donnerstag von der Polizei für ihr beherztes Eingreifen im Mai 2017 geehrt.

05.01.2018

Minister verteilt eingesparte 44 Millionen Euro um, obwohl das Bundesverfassungsgericht den „Ostabschlag“ für Polizisten und Beamte für rechtswidrig erklärte. Gewerkschaft rät zur Klage.

05.01.2018

Für die Kontaktbereichsbeamten einiger Stationen des Polizeihauptreviers Wismar ändern sich mit dem neuen Jahr die Sprechzeiten.

05.01.2018

Die Polizei ehrt Bürger, die 2017 Zivilcourage gezeigt haben. Dazu gehört Detlef Stang aus Wolgast.

05.01.2018
Anzeige