Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Kind bei Unfall schwer verletzt

Ahlbeck Kind bei Unfall schwer verletzt

Auto erfasst in Ahlbeck einen 13-jährigen Fahrradfahrer. Der Junge wird mit Helikopter ins Greifswalder Klinikum geflogen.

Voriger Artikel
Bewährungsstrafe für TV-Dieb
Nächster Artikel
Heiko Heyden – Der neue Heide-Sheriff

Das 13-jährige Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in das Klinikum nach Greifswald gebracht (Symbolbild).

Quelle: Armin Weigel

Ahlbeck. Am Dienstagabend hat in Ahlbeck ein Auto ein 13-jähriges Kind erfasst und schwer verletzt. Der Verkehrsunfall ereignete sich in der Lindenstraße. Der Junge überquerte unvermittelt die Fahrbahn mit einem Fahrrad, teilte die Polizei mit. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Auto, das die Lindenstraße befuhr. Genaueres zum Unfallhergang ist bislang nicht bekannt.

Das Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in das Klinikum nach Greifswald geflogen. Der 38-jährige Fahrer des Autos blieb unverletzt.

Alexander Salenko

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen
In Grimmen wurde eine Radfahrerin beim zusammenstoß mit einem Pkw verletzt.

Unfall in Grimmen (Vorpommern-Rügen) zwischen Pkw und Fahrrad

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge