Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Lastwagen bleibt unter Brücke stecken

Ludwigslust Lastwagen bleibt unter Brücke stecken

Ein Lastwagenfahrer hat am Mittwoch in Ludwigslust offenbar das Schild mit der maximalen Durchfahrtshöhe übersehen. Für die Bergung des erheblich beschädigten Lastwagens musste eine Spezialfirma anrücken.

Voriger Artikel
21-Jährige demoliert Auto bei riskantem Überholmanöver
Nächster Artikel
Krankenstand bei der Polizei erreicht Rekordhoch

Ein Lastwagen ist am Mittwoch in Ludwigslust unter einer Brücke steckengeblieben und hat für Stunden die Straße blockiert.

Quelle: Ralf Drefin

Ludwigslust. Ein Lastwagen ist am Mittwoch in Ludwigslust unter einer Brücke steckengeblieben und hat für Stunden die Straße blockiert. Die Brücke, über die mit der L72 eine wichtige Durchfahrtstraße führt, sei glücklicherweise nicht beschädigt worden, teilte die Polizeiinspektion Ludwigslust mit. Der Verkehr dort könne weiter rollen. Die Durchfahrt unter Brücke bleibt jedoch vorerst gesperrt und ist nur für Fußgänger passierbar.

Ein Lastwagenfahrer hat am Mittwoch in Ludwigslust offenbar das Schild mit der maximalen Durchfahrtshöhe übersehen. Für die Bergung des erheblich beschädigten Lastwagens musste eine Spezialfirma anrücken.

Zur Bildergalerie

Für die Bergung des erheblich beschädigten Lastwagens musste eine Spezialfirma anrücken. Offenbar habe der Lastwagenfahrer das Schild mit der maximalen Durchfahrtshöhe übersehen.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 03.02.2018 gegen 19:15 Uhr kam es zwischen den Ortschaften Rubkow und Buggow im Landkreis Vorpommern-Greifswald zu einem Verkehrsunfall, bei dem hoher Sachschaden entstand.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge