Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Männer begehen mehrere Diebstähle
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Männer begehen mehrere Diebstähle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 12.04.2018
Diverse Lebensmittel, Kosmetika und einen USB-Stick im Gesamtwert von 140 Euro nahmen die Diebe mit. (Symbolfoto) Quelle: Ove Arscholl
Ahlbeck

Mit besonders dreisten Dieben bekam es die Polizei in dieser Woche in Ahlbeck zu tun: Am 7.April war einer Frau an einem Strandaufgang nahe der polnischen Grenze ihr etwa 1300 Euro teures Fahrrad gestohlen worden und das, trotzdem sie es gesichert hatte. Die Täter – zwei Männer – konnten flüchten, wurden aber von der Frau noch gesehen. Tage später, am Mittwoch, begegnete sie ihnen in Ahlbeck und informierte eine Zivilstreife der Polizei, die gerade dabei war, beide Männer zu kontrollieren. Sie wurden daraufhin zur Dienststelle der Bundespolizei gebracht, um ihre Identität festzustellen. Danach durften sie wieder gehen. Die Männer - zwei Polen - begaben sich daraufhin in einen Ahlbecker Supermarkt. Was sie nicht mitbekamen: Polizisten folgten ihnen. Als die beiden Männer kurze Zeit später den Marktes verließen, wurden sie erneut kontrolliert. Dabei fanden die Beamten diverse Lebensmittel, Kosmetika und einen USB-Stick im Gesamtwert von 140 Euro, die nicht bezahlt worden waren. Prompt erfolgte eine weitere Strafanzeige.

Hannes Ewert

Mehr zum Thema

Ein 41-Jähriger kam auf der B 106 bei Niendorf (Kreis Nordwestmecklenburg) von der Fahrbahn ab und kippte mit dem Auto auf die Seite.

13.04.2018

Im Landkreis Ludwigslust-Parchim kollidierte ein Motorrad mit einem Auto, wenig später verlor ein andere Zweiradfahrer die Kontrolle über das Fahrzeug. In beiden Fällen wurden die Beifahrer schwer verletzt.

14.04.2018

57-Jähriger verliert die Kontrolle über seinen Wagen und verletzt sich leicht.

15.04.2018

Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei hat ein Mann in Bad Doberan (Landkreis Rostock) am Donnerstagmorgen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

17.04.2018
Aktuelle Beiträge CDU-Abgeordneter bei „Maischberger“ - Amthor fordert null Toleranz für Kriminelle

Für ein härteres Durchgreifen des Rechtsstaats trat der CDU-Bundestagsabgeordnete aus Greifswald, Philipp Amthor, in der ARD-Sendung „Maischberger“ ein.

14.04.2018

Um Handysünder aus dem Verkehr zu ziehen, spielt die Polizei häufig „Petze“

12.04.2018