Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei auf Usedom
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei auf Usedom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 25.01.2018
Über Radwege und dreckige Straßen verfolgte die Polizei am Mittwochnachmittag einen Mann, der betrunken am Steuer saß. Quelle: Polizei
Garz

Ein 45 Jahre alter Usedomer muss sich nun wegen des Fahrens unter Alkohol am Steuer verantworten. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, wurde er Mittwochnachmittag in Zirchow nach einer 20-minütigen Verfolgungsfahrt gestoppt. Sein Atemalkoholwert: 1,26 Promille. Er gab an, abends zuvor Alkohol getrunken zu haben, unter anderem Spirituosen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Zuvor lieferte sich der Mann eine wilde Verfolgungsfahrt durch die Orte Garz, Zirchow und Kamminke. „Eigentlich war es eine routinemäßige Verkehrskontrolle. Ein Poller am Ende eines Radweges stoppte schließlich den Mann. An der Verfolgungsfahrt waren mehrere Streifenwagen beteiligt“, heißt es von der Polizei. Ein Wagen sah nach der Fahrt aus wie ein Off-Roadauto. Es wird geprüft, dem Fahrer die Reinigung für das Auto in Rechnung zu stellen.

Hannes Ewert

Mehr zum Thema

Richtig sitzen - das ist vor allem im Auto eine Frage der Rückengesundheit. Immer mehr Hersteller bieten entsprechende Ergo-Sitze an. Im Zuge des automatisierten Fahrens sollen sie sogar intelligent werden.

22.02.2018

Verkauft worden ist der quadratisch-praktische Minivan des Rüsselsheimer Automobilkonzerns nicht allzu oft. Zu unrecht, denn er schneidet in der Kfz-Hauptuntersuchung und der Pannenstatistik gut ab.

22.02.2018

Seit dem vergangenen Jahr können Ärzte Patienten bei schwerwiegenden Erkrankungen Cannabis verordnen. Dürfen diese Menschen Auto fahren? Darüber diskutiert der Verkehrsgerichtstag.

22.02.2018

Sechs Menschen starben in der Region im vergangenen Jahr bei Verkehrsunfällen, die aufgrund von Vorfahrtsfehlern passierten. Glimpflicher gingen am Mittwoch zwei Unfälle im Bereich des Polizeireivers Grimmen (Landkreis Vorpommmern-Rügen) aus.

25.01.2018

Von Mittwochmorgen bis Donnerstagmorgen ereigneten sich im ländlichen Raum in Nordwestmecklenburg neun Wildunfälle.

25.01.2018

Ein Unbekannter hat in Neukloster ein Stück Leberwurst mit Nägeln und Schrauben gespickt und ausgelegt

25.01.2018