Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Mann mit 2,11 Promille ins Krankenhaus gebracht
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Mann mit 2,11 Promille ins Krankenhaus gebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 31.01.2018
Ein 50 Jahre alter Mann hatte am Dienstagabend mehr als 2 Promille Atemalkohol. Er musste danach ins Krankenhaus. Quelle: Ulli Deck/dpa
Heringsdorf

Für einen 50 Jahre alten Mann endete der Dienstagabend im Wolgaster Kreiskrankenhaus. Wie die Polizei in Heringsdorf auf Nachfrage informierte, wurde er in der August-Bebel-Straße mit 2,11 Promille gefunden. Da er gegenüber den Rettungskräften sehr aggressiv wirkte, wurde Polizeischutz angefordert, um ihn in die Klinik zu fahren. Dort wurde er kurz nach 22 Uhr dem Krankenhauspersonal übergeben.

Hannes Ewert

Mehr zum Thema

1,4 Promille hatte der Mann intus, den Polizisten am Freitagmorgen im Auto schlafend in Nehringen (Landkreis Vorpommern-Rügen) antrafen. Einwohner hatten zuvor Motorgeräsche sowie gelegentliches Hupen gehört und verständigten die Polizei.

26.01.2018

Das kleine Emirat Ras Al Khaimah hat sich als Sonne-und-Strand-Ziel am Persischen Golf in Stellung gebracht. Die Eröffnung der längsten Zipline der Welt soll jetzt für noch mehr Aufmerksamkeit sorgen – und die Pauschalurlauber endlich aus den Hotels locken.

05.03.2018

Jahrzehntelang herrschte Eiszeit zwischen Kuba und den USA. Doch seit einiger Zeit steuern US-Reedereien wieder Havanna mit ihren Kreuzfahrtschiffen an. Die Amerikaner nutzen das Angebot gern. Aber wie viel Kuba kann man an nur einem Tag erleben?

03.03.2018

Vom Lkw angefahren, eine glühende Zigarette im Gesicht, mit einer Waffe bedroht - immer häufiger werden Politessen und Polizisten in Wismar angegriffen.

31.01.2018

Knapp 300 Fahrer wurden im Vorjahr berauscht beim Fahren eines Autos von der Polizei erwischt

31.01.2018

Seit August 2017 etliche Delikte / Anwohner wissen sich keinen Rat mehr

31.01.2018