Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Mann stirbt bei Unfall auf Bundesstraße
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Mann stirbt bei Unfall auf Bundesstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:08 03.05.2016
Das Wrack eines Autos an der Unfallstelle nahe Raden (Kreis Rostock). Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Raden

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Montag auf der Bundesstraße 104 zwischen Raden und Teterow (Landkreis Rostock) ein Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, sei der Mann aus noch nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Die alarmierten Helfer konnten den Verletzten erst nach einer aufwändigen Rettungsaktion aus dem Wrack befreien. Er starb noch an der Unfallstelle.

Die Bundesstraße 104 blieb für mehrere Stunden voll  gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern gegenwärtig an.

OZ

Mehr zum Thema

Wenn drei junge Leute bei einem Unfall ums Leben kommen, ist die Betroffenheit immer groß. In Hannover erfasst die Trauer jetzt besonders viele Menschen - unter den Opfern ist ein junger Fußballprofi.

02.05.2016

Auf der Petersdorfer Brücke beim südmecklenburgischen Malchow ist am Montag kurz nach Mitternacht ein Sattelzug verunglückt und hat die Baustelle demoliert.

03.05.2016

Offenbar hatte der Mann bei dem Unfall am Montagnachmittag in Rostock gesundheitliche Probleme. Er wurde leicht verletzt, der Hundehalter blieb unverletzt. Mehrere Autos wurden beschädigt.

03.05.2016
Anzeige