Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Mieter erleidet Schwächeanfall bei Brand seiner Wohnung
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Mieter erleidet Schwächeanfall bei Brand seiner Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 05.05.2018
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Torgelow (Kreis Vorpommern-Greifswald) ist eine Wohnung größtenteils zerstört worden. (Symbolfoto) Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Torgelow

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Torgelow (Kreis Vorpommern-Greifswald) ist eine Wohnung größtenteils zerstört worden. Das Feuer war am Freitagabend gegen 19 Uhr aus zunächst ungeklärter Ursache in dem Gebäude in der Fritz-Reuter-Straße ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte. Da eine Straftat derzeit nicht ausgeschlossen werden könne, ermittele nun die Kriminalpolizei.

Der Mieter der betroffenen Wohnung war nicht in der Wohnung, als der Brand entdeckt wurde. Er kam während der Löscharbeiten hinzu und erlitt einen Schwächeanfall. Er wird in einem Krankenhaus behandelt.

Die übrigen Bewohner des Hauses konnten nach Abschluss der Löscharbeiten in ihre Wohnungen zurückkehren und blieben unverletzt. Der Schaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

dpa/mv

Innerhalb von zehn Tagen kam es in Mecklenburg-Vorpommerns größtem Gartenfachmarkt zu zwei Vorfällen mit vermutlich ausländischen Banden. Die Firma Grönfingers warnt Kunden und Mitarbeiter vor Taschendieben und unseriösen Spendensammlern.

06.05.2018

Auf der Bundesstraße 111 kam es zwischen Mölschow und Wolgast am Freitagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Frauen leicht verletzt wurden. Drei von vier Fahrzeugen waren nicht mehr fahrbereit.

05.05.2018

40 Beamte haben auf dem Rastplatz Selliner See bei Wismar Dutzende Autos und Lkw überprüft. Ihr Ziel: illegal Eingereiste aufgreifen, Waffen und Drogen finden. Im Einsatz war auch ein Hubschrauber. Er sollte im Ernstfall flüchtige Fahrer aufspüren.

07.05.2018
Anzeige