Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Mit 75 Sachen durch die 30er Zone

Ückeritz Mit 75 Sachen durch die 30er Zone

Ein Mann aus Korswandt von der Insel Usedom bekommt nun ein Fahrverbot. Er wurde am Dienstag mit 75 km/h an der Grenze von der Polizei gestoppt.

Voriger Artikel
Spaziergänger finden toten Paddler
Nächster Artikel
Unfall fordert zwei Verletzte

An der Grenze in Ahlbeck auf Usedom wurde ein Mann aus Korswandt mit 75 km/h in der 30er-Zone gestoppt.

Quelle: Hannes Ewert

Ückeritz. 26 Fahrer zogen die Polizisten am Dienstag in Ückeritz und Ahlbeck aufgrund erhöhter Geschwindigkeit aus dem Verkehr. Ein Mann aus Korswandt bekommt jetzt auch ein Fahrverbot. Er wurde an der Grenze mit 75 km/h in der 30er-Zone gelasert.

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Spar-Tipp für Anfänger
Wer ein Jahr unfallfrei Begleitetes Fahren absolviert hat, kann bei der Kfz-Versicherung sparen.

Vor dem 18. Geburtstag ans Steuer: Beim Begleiteten Fahren können junge Fahranfänger schon vor der Volljährigkeit Praxis sammeln. Sie haben dann weniger Unfälle. Viele Versicherer honorieren das.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge