Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Mit Haftbefehl gesuchter 27-Jähriger baut Autounfall
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Mit Haftbefehl gesuchter 27-Jähriger baut Autounfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:46 16.05.2017
Symbolfoto: Polizeieinsatz in der Nacht zu Dienstag gegen 23 Uhr. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Kühlungsborn

Ein 27 Jahre alter Fahrer eines VW ist in der Nacht zu Dienstag zwischen Bastorf und Kühlungsborn (Landkreis Rostock) von der Straße abgekommen und in einen Graben gefahren. Wie die Polizei mitteilt, stellten die Beamten bei dem Fahrer einen Atemalkohol von 0,56 Promille fest. Bei der weiteren Prüfung kam heraus, dass er eine Führerscheinsperre hat, Betäubungsmittel konsumierte und ein Haftbefehl gegen ihn vorliegt, so die Polizei weiter.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft sei die Blutprobenentnahme und die Durchsuchung des Fahrzeuges angeordnet worden. Im Fahrzeug seien Tütchen mit betäubungsmittelähnlichen Substanzen gefunden und sichergestellt worden. Die Umsetzung des Haftbefehls konnte der 27-Jährige laut Polizei durch die Zahlung der geforderten Summe abwenden. Der Sachschaden wird mit 1000 Euro angegeben.

Anja Levien

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

11.03.2018

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

11.03.2018
Anzeige