Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Motoradfahrer schwer verletzt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Motoradfahrer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:34 29.08.2018
Der 41-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Bergen gebracht. Quelle: Stefan Puchner
Neddesitz

Ein Motorradfahrer hatte sich auf der Verbindungsstraße zwischen der Ortschaft Neddesitz und der L 30 verletzt. Der 41-Jährige kam laut Polizei mit seinem Krad der Marke Honda in einer Linkskurve wegen unangemessener Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dieser Unfall ereignete sich bereits am Dienstagabend.

„Dabei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Bergen gebracht werden musste“, teilt die Polizei mit. Das Motorrad wurde so stark beschädigt, dass es durch einen Abschleppdienst geborgen werden musste. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 5000 Euro.

OZ

Einen „Lastenesel“ auf vier Rädern hat die Polizei auf der Autobahn 20 bei Grimmen aus dem Verkehr gezogen. Der Grund: Die Ladung war nicht ausreichend gesichert.

29.08.2018

Der 48-Jährige hatte 100 Gramm Kokain dabei. Die Polizei ermittelte bereits seit 2017 gegen den Mann.

28.08.2018

Reisender nach Schweden verweigert Ausweiskontrolle im Fährhafen Mukran und greift Beamten an.

28.08.2018