Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Motorsensen aus Forstamt gestohlen
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Motorsensen aus Forstamt gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:43 05.03.2018

In der Nacht zu Sonnabend ist in das Forstamt Poggendorf eingebrochen worden. Beamte des Grimmener Polizeireviers wurden zum Einsatz gerufen und stellten fest, dass die Täter mit roher Gewalt vorgegangen sind. Nach bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt zu mehreren Gebäuden auf dem Gelände des Forstamtes an der Grimmener Straße. Sie brachen die Türen und Fenster mehrerer Gebäude auf dem Gelände auf und stahlen Motorsensen im Wert von rund 5000 Euro. Der Sachschaden, der bei dem Einbruch verursacht wurde, ist laut Polizei genau so hoch und wird auf ebenfalls 5000 Euro geschätzt. Beamte des Kriminaldauerdienst Stralsund haben die Ermittlungen aufgenommen.

Zur Aufklärung der Straftat bittet die Polizei um Hinweise. Zeugen, die verdächtige Personen oder fremde Fahrzeuge in der Tatnacht auf oder am Gelände des Forstamtes in Poggendorf wahrgenommen haben, werden gebeten, sich an das Polizeirevier in Grimmen zu wenden. Das nimmt HInweise auch telefonisch unter der Rufnummer 038326/570 entgegen.

OZ

Neppermin/Katschow Am Sonnabend ereigneten sich auf Usedom zwei Verkehrsunfälle, bei denen Personen verletzt wurden.

05.03.2018

Bei Neppermin ist ein Auto frontal gegen einen Straßenbaum geprallt. Der Rettungshubschrauber brachte die 24-jährige Fahrerin in die Klinik. Bei Katschow kollidierten vier Fahrzeuge.

05.03.2018

Nach einer Messerstecherei im brandenburgischen Röntgental ermittelt die Polizei. Die Hansa-Anhänger trauern.

03.03.2018
Anzeige