Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Nach Hustenanfall im Graben gelandet
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Nach Hustenanfall im Graben gelandet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 08.03.2018
Symbolfoto. Gegen 16.20 Uhr kam am Mittwoch zwischen Richtenberg und Steinhagen ein Transporter von der Straße ab. Quelle: Tilo Wallrodt
Richtenberg/Grimmen

Zwischen Richtenberg und Steinhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) kam am Mittwoch gegen 16.20 Uhr ein Transporter von der Straße ab und blieb im Graben liegen. Die 50-jährige Fahrerin aus der Gemeinde Gremersdorf-Buchholz wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sie erlitt einen Schock. Am Fahrzeug der Marke Nissan entstand laut Polizei erheblicher Schaden.

Gegenüber den Polizisten des Grimmener Reviers, die den Unfall aufnahmen, gab die Frau an, einen Hustenanfall gehabt und dadurch die Kontrolle über das Fahrzeug verloren zu haben.

OZ

Mehr zum Thema

Ex-Rektor Matthias Straetling taucht wieder auf, nachdem er verschwunden und ein Nachruf erschienen war

07.03.2018

Ex-Rektor Matthias Straetling taucht wieder auf, nachdem er verschwunden und ein Nachruf für ihn erschienen war

07.03.2018

Am Mittwoch gegen 01:30 Uhr geriet auf der Autobahn 20 in Fahrtrichtung Lübeck kurz vor der Anschlussstelle Lüdersdorf ein Sattelanhänger aus bisher unbekannten Gründen in Brand.

07.03.2018

Am Donnerstagmorgen übersah in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) ein 63-jähriger Pkw-Fahrer an der Kreuzung Dr.-Kurt-Fischer Straße / Johannes-R.-Becher-Straße den Kleinbus. Er hatte Alkohol getrunken.

08.03.2018

Svenja Reykowski ist am Mittwochabend verschwunden, die Polizei bittet um Mithilfe.

08.03.2018

Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes in Trinwillershagen

08.03.2018