Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Nach Verfolgungsjagd: Polizei sucht Frauen mit Kinderwagen

Zirchow Nach Verfolgungsjagd: Polizei sucht Frauen mit Kinderwagen

Am vergangenen Mittwoch gab es im Usedomer Inselsüden eine fast filmreife Verfolgungsfahrt. Die Polizei sucht nach zwei Müttern mit Kinderwagen, die die Fahrt gesehen haben könnten.

Voriger Artikel
Tödlicher Autounfall: Fahrer wollte Reh ausweichen
Nächster Artikel
Brinckmansdorf: Auto kollidiert mit Stadtbus

Der Streifenwagen der Polizei war nach der Verfolgung ein Fall für die Waschanlage. Auch der VW bekam ein paar Kratzer ab.

Quelle: Polizei

Zirchow. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu einer Verfolgungsjagd machen können, die sich am vergangenen Mittwoch auf Usedom ereignete. Ein 46-Jähriger flüchtete zwischen 15.20 und 15.40 Uhr mit seinem VW Golf von Garz über Kamminke bis Zirchow vor der Polizei. Auslöser war eine Verkehrskontrolle, der sich der Mann entziehen wollte.

Mehrere Streifenwagen fuhren hinter dem VW her. Nachdem die Fahrt für den Usedomer an einem Poller endete, wurde bei ihm 1,25 Promille Atemalkohol festgestellt. Der Mann gab an, den Alkohol am Abend zuvor getrunken zu haben. Während seiner Fahrt durch Kamminke befanden sich zwei Frauen mit einem Kinderwagen auf der Straße. Die Frauen werden gebeten, sich bei der Polizei in Heringsdorf zu melden, damit sie als Zeugen befragt werden können. Hinweise an: 038378 / 2790

Hannes Ewert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PI Anklam

Am Freitag, gegen 04:00 Uhr, brach in Bansin, in einem alten zweigeschossigen Wohnheim für Auszubildende im Hotelgewerbe, ein Feuer aus.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge