Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Obdachloser sticht Mitbewohner in Unterkunft nieder

Waren Obdachloser sticht Mitbewohner in Unterkunft nieder

In einem Obdachlosenheim in Waren (Müritz) kam es zu einem folgenschweren Streit.

Voriger Artikel
Schwerer Auffahrunfall mit vier Verletzten bei Laage
Nächster Artikel
Wasserschaden gemeldet, aber Cannabisplantage gefunden

Das Opfer wurde ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: Hauke-Christan Dittrich

Waren. Ein 58 Jahre alter wohnungsloser Mann soll in einem Obdachlosenheim in Waren (Müritz) einen 36-jährigen Mitbewohner niedergestochen haben. Das Opfer wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, wie das Polizeipräsidium in Neubrandenburg mitteilte.

Der alkoholisierte Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen. Die Beantragung eines Haftbefehls wird durch die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg geprüft. Der Tat in der Nacht zu Montag soll ein Streit vorausgegangen sein.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zarrentin
Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache.

Durch ein Feuer in einer Lebensmittelverarbeitungsfirma im Mecklenburgischen Zarrentin ist Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro entstanden.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge