Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Parkplatzunfall entlarvt alkoholisierten Autofahrer
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Parkplatzunfall entlarvt alkoholisierten Autofahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:36 09.05.2017
Ein Streifenwagen der Polizei. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Grimmen

Einen Atemalkohlwert von 1,42 Promille hatte ein 63-Jähriger, den Polizisten am Montagmittag in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) auf einem Parkplatz in der Heinrich-Heine-Straße kontrollierten.

Wegen eines Auffahrunfalls auf dem Parkplatz rief ein Zeuge die Polizei. Vor Ort stellten die Beamten dann aber keine Schäden an den angegebenen Autos fest. Jedoch fiel ihnen ein Mann auf, der bewusst Abstand zu den Beamten hielt und nervös schien.

Bei der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der Grimmener einer der Halter der betreffenden Pkw ist. Ihm wurde die Fahrerlaubnis entzogen.

OZ

Mehr zum Thema

Vor dem 18. Geburtstag ans Steuer: Beim Begleiteten Fahren können junge Fahranfänger schon vor der Volljährigkeit Praxis sammeln. Sie haben dann weniger Unfälle. Viele Versicherer honorieren das.

05.05.2017

Ob ein Auto praktisch ist und für die Familie taugt, das entscheidet sich meist erst auf den letzten Metern. Denn wichtiger als Fahrkomfort und Antrieb ist vielen Kunden der Kofferraum. Hier ist das Volumen eine wichtige, aber nicht die entscheidende Größe.

05.05.2017

Polizeiinspektion Anklam gibt Statistik für 2016 heraus.

08.05.2017

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

11.03.2018

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

11.03.2018
Anzeige